» »


>DenPlan

 

1. DerEintritt

2.WodieDeutschenleben

3.DieArchitekturunddieAnlage

4.DievolkseigeneundberuflicheKleidung

5.Dievolkseigene K>>che

6. DerAlltagderDeutschen

7.DieFeiertage

8.DiekulturellenTraditionen


>DieKultur.

>DieTraditionenunddieGegenwart

1. DerEintritt

>InderKulturdergegenwrtigenBevlkerungDeutschlandswerdeneinigealtenTraditionen,dievonderVergangenheiterbtsindnoch,aufgespart.GleichzeitigfingenimLaufevonderExistenzdesgermanischenStaatesanundeinigeneuenStrichederKulturen,diesievonderKulturallerderkonomischentwickeltenkapitalistischenLnderEuropasunterscheiden,produziertzuwerden.DiesespezifischenBesonderheitenwerdenimAlltagunddesffentlichenLebens,im SystemderBildungundderwissenschaftlichenForschungen, indergegenwrtigenLiteraturunddieKunstgezeigt.

>WegendesstrmischvorbeikommendenProzeesderGrederStdte,diewegendesAlltagesintensivdurchdringen,verlassenvielealteTraditionenderBevlkerungBRD, inihrermateriellenKultur -dasHeim,derKleidung,derNahrung,allmhlich indieVergangenheit.ZurZeiterstrecktsichund inderlndlichenGegenddasstdtischeMusterdesLebens.

2.WodieDeutschenleben

>EinevorwiegendeFormderSiedlung inBRDschonwurdedieStadtseitlangem,undesistgenauer diegroestdtischeAgglomeration.BRD -das LandderaltertmlichenstdtischenKultur.IhreammeistenaltenStdtehabennoch indieJahreDesrmischenImperiumesaufderStellederrmischenVerstrkungen -zumBeispiel,Trier,Bonnentstanden.IndenMittelalternaufderKreuzungderwichtigenHandelswegehabenvieleHandelszentren,besondersFrankfurtamMain,diefreienStdteHamburgundLbeckerschienen.DiezahlreicheGruppestellendieStdte,dienebendenaltertmlichenFestungen -oderspterderSchlergegrndetsind,auf,dieihnendasbesondereKoloritverliehen.EsistbesondersvielsolcheFestungenwarnachRheinaufgebaut,dereinewichtigestrategischeGrenzeimmerwar.

>Vonderlangdauernd&feudalenPeriodewirddieFormierungvielerregionalerZentren wesentlichfr >den >eigenenBezirk,ungefhrquivalentnachdenMastaben beiderAbwesenheitdeseinheitlichenvorherrschendenZentrumserklrt.Essind,zumBeispiel,erscheinendnoch in XVI-XVIIIderJahrhundertediefrstlichenResidenzen Karlsruhe,Mannheim,Mnchendies.

>ImLaufevondemKapitalismusfingenschnellan,dieStdtenebendenIndustriebetrieben (>zumBeispiel,derRuhrgebietzusteigen.VomEnde XVIII desAnfanges XIXdesAugenlides.IndenbewohntenQuartalensolcherStdtefingenan,diegroenmehrstckigenZiegelheimezubauen,dieWohnungen indiewurdenmietweiseabgegeben.In XXdasAugenlidhatsichdiese ArtdesHeimesbreiterstrecktundwurde inderStadtgewhnlich.IndenentwickeltenindustriellenBezirken,dieruhr-Gleichartigsind,grndendieStdtefastdasununterbrochene,stetigeMassiv.DiebewohntenQuartalezeichnensichdurchdiegroeDichtedesBebauens,fastvondervollenAbwesenheitdesLaubeshieraus.

3.DieArchitekturunddieAnlage

>IndenkleinenprovinziellenStdtenwerdendieSpurenderaltenlndlichenAnlagenochaufgespart:diezentraleMarktflche (>vordieWiese),aufderdieKircheangeordnetsind,hatdieSchuleundalleffentlichenGebude,undwiedieumsiegruppiertenHeimeoderangeordnet indenRadius inverschiedeneSeitenderStraegeraten.

>IndenMittelaltern inderStadtbrachtendieLandbewohnermitsichunddieeigenenBaufertigkeiten,deshalbhaabendesaltenlndlichenundstdtischenBausnachderAuenseiteunddieKonstruktionenvielhnlicherStriche.

>InderVergangenheit indendeutschenStdtenunddieDrfer,wieauch inandereneuropischenLndern,wogendieRahmen,oderkarkasse-,dieBautechnik,sogenanntfahverkvor;dieWndederHeimewurdenausdendickenhlzernenBalken (>senkrecht,horizontalundgeneigt)errichtet,derAbstandzwischendenenwurdedenTon,denZweigen,demKonkrement,undmit XIXdesAugenlides, inderRegel,demZiegelausgefllt.OftdasKarkassedientzureigentmlichenAusschmckungdesHeimes,undganzenQuartalederKarkassekonstruktionenmitdemdunkelenEinbandderBalkenaufdemweienGrundderWand,mitderweienAusstattungderFensterunddiehellenFarbenaufdemFensterbrettsehenausistsehrmalerisch.Jetztkann mandieQuartalesolcherHeimeimaltenBereichLbecks,diekleinenleisenStdteimNordendesLandesnochsehen.Manchmal >werden >eingeschriebenunddieneuenHeimesolcherKonstruktion indiealtenQuartale.IndengroenStdtenbefindensichdiegeaufspartenQuartalederaltenKarkassekonstruktionenalsob indenSchattenderstandardisiertenHochgebude.

>Physisch,dadasgegenwrtigeBebauenderStdtebestimmenihreheutigenFunktionen invielem.ZumBeispiel,sindDsseldorfundFrankfurt -diesachlichenZentrendesinternationalenMastabes -vondenHochgebudenderBankenundderMonopolbebautundhaabendieammeisteninternationaleGestalt.IndenStdtenderKnste -Mnchenundteilweise inKlnim ZentrumwerdendienochhistorischenQuartalemitvielenDenkmlerndiearchitekturunddenKnstenaufgespart,undaufdiePeripheriewiegtdasHochbebauenvor.Und indenindustriellenStdten -undwerdenetwasGebudeder insiebeherrschendenMonopolabgeschieden.DieRuhrstdtehabendieMonotonieundeinigehnlichkeitdesBebauensmitderKaserne,diebewohntenBezirkehiervonderReiheindustriellaufgespart.

>DieArtenderlndlichenSiedlungen inBRDsindsehrvielfltig.SiesindfterallesentwederderLandschaftderGegend,oderderRichtungderWirtschaft,derBeschftigungderBewohnerbedingt.ImNordenundimSden, indenBergbezirken,warendieSiedlungender ArtdasVorwerkseitlangemverbreitet.AberderbedeutendeBereichderVorwerkehatspterals, indiekapitalistischeEpocheerschienen.IhreEntstehungwarmitdersocialenSchichtungdesDorfesunddieAbsonderungderfestenWirteverbunden.Altertmlichwirddieim Landverbreitete ArtderSiedlungenvomHaufeangenommen. DerDrfer >der ArtistvielderHaufebesonders inWestenund inOberbayern.AufdenflachenGebietentreffensichdieDrferdeskreisfrmigenPlanes, indiedieHfediezentralePlatzoderdieWieseumgeben.

>InvielenStellendesLandesderLngenachderWege,derKstenderFlueundderSeenkann mandiegewhnlichenDrfer,dienoch indieEpochederfrhenMittelalterentstanden,sehen.Aberoffenbarwiegenfast inallenBezirken -besondersnebendengroenindustriellenStdtendermehrsptenAbstammung -derStraendrfervor.

>Irgendwokann man indenDrfernalt,traditionelldesBaus,derdaseigentmlicheKoloritjeneroderanderenGegendgibt,nochsehenImNorden - inNiedersachsenundSchleswig-HolsteintrifftsichderUnterteilDeutschlandsdie ArtdesHeimes.EsisteingroerrechteckigereingeschossigerBau, indemdiebewohntenundwirtschaftlichenRumeuntereinemsehrhohemDach,dassichnichtdieWandsttzt,undaufdiebesonderenStrngeinnerhalbvondemHeimvereinigtsind.AufdemGiebeldesHeimesbefindensichdiegroenzweiaufklappbarenTore,dieaufdenumfangreichenHoffhren,nachdessenbeide&SeitendieStallverschlgefrdasViehangeordnetsind.ImvondenTorenentgegengesetztenBereichdesHeimesbefindensichdieRumefrdasWohnhaus,dasjetztvonderwirtschaftlichenkapitalenScheidewandabgetrenntist.DieWndesolchenBaushaabendieKarkassekonstruktion.JetztverwendendiereichenWirtediegewhnlichaltenHeimefrdiewirtschaftlichenBedrfnisse,undfrdieFamiliebauenvonderReihedasneueZiegelheim.ManchmalistdasgroeHeimwegendesWohnhausesfrzwei-dreiFamilienderKleinbaueraufgeteilt.AufdenzentralenGebietendesLandesistdieMitteDeutschlandsdie ArtdesHeimesammeistenverbreitet.ImUnterschiedzudemvorhergehendenwirtschaftlichenBau inihmsindabgesondert,umgebendderHofalsdierussischeBuchstabe ϻoder лangeordnet. DerbewohnteBereichhaatzweiStockenmanchmal.

>IndenBergbezirkenOberbayerns, inSchwarzwaldundjetztistdiealpine ArtderHeime -groquadratischimPlaneinen,zweiunddreiStockenBautennochberallverbreitet,wosichuntereinemDachunddiebewohntenundwirtschaftlichenRumebefinden.DieammeistenaltenHeime -hlzernoderausdemGebiets-grauenKonkrement.FrdasalpineHeimsinddieauftretendenBlledesDaches,dieBalkonsmitderhlzernenEinzunungaufdemzweitenStock,mitdenKastenmitdenhellenFarbenderGeraniekennzeichnend.

>Dochgeschehen indieletztenJahrzehntesogar indendietraditionelleGestaltaufsparendenDrferndiegroennderungen.SiesindvorallenDingenmitderVernderungdessocialenBestandesderlndlichenBevlkerungverbunden.JetztsindvieleLandbewohner indieIndustrie (>beisich >des >heimesgeborgt,wennimDorfexistiertirgendeineFabrik,oder inderStadt,wohintglichmu manaufdieArbeit),sowie inderBedienungderTouristenundsicherholendfahren.VielelndlicheBewohnerwurden indieStadtganzumgesiedelt.GleichzeitigsindallefterdieStdterreisen indieVorortevomstdtischenGerusch,desStaubesundderEileab.IndieletztenJahrenebendengroenStdtenentlangderAutobahnoderderWegnichtseltenist manvielsolcherHeimeumgesiedelt indasDorfversorgt,derreichenStdter,undderReihediekleinenlndlichenHotelsunddasCafemglichzusehen.PopulrfingderRuf >an,die FerienaufdemBauernhofzudurchzufhren.NichtseltenwerdendiealtenHeimemietweisesichsicherholendoderdenRentnernabgegeben,undeinigevonihnenwerden indiekleinenLadenfrdenVerkaufderSouveniroder inhnlichdemaltertmlichenkleinenRestaurantumgewandelt.SolcheBedienungderTouristengibtdiezustzlicheQuelledesEinkommensfrdieGebietsbauer.

>IndenVorortendergroenStdte, indenindustriellenstdtischenBezirkeneinevorwiegende ArtdesBauswirddasstandardisierteHeim,dasausdemZiegelaufgebautist,mitdemDachausdemDachziegel.Aber inihmwirdeinigedenaltenHeimeneigeneBesonderheitaufgespart.Siewird,zumBeispiel, inderFormdesDaches, inderAnordnungunddasGertderFensterundderTrenundsogarbeiganzerModernisierungderinneren Art ineinigennationalenBesonderheitenderinnerenAnlageunddieAusschmckungderZimmergezeigt.

4.DievolkseigeneundberuflicheKleidung

>Wieistsonderbar,aber insolchemsehrentwickeltenindustriellenStaat,wieBRD, ineinigenGegendenwirddievolkseigeneKleidungnochaufgespart.IndiefestlichenTage infern,dieisoliertenBezirkeist mandiefarbenreichenvolkseigenenKostmemglichundheutzutagesehen.IhreFarbe,dieAusstattung,wechselndieAusschmckungenstarknachdenGebietenab,aberdiegrundlegendenStricheabdeckendsindidentisch.So,mnner-bestehtdasnationaleKostmausdemhellenHemd,derWeste,derlangenJackemitdenbreitenFubden,mitdengroenBeuteln (>oderderkurzenTuchjacke),derengenHosen biszudenKnien,denStrumpfundderSchuhe.DiegrundlegendenBereichedesweiblich&Kostmes -sindeineweieJackemitdenrmeln,dieengedunkeleKorsage -liffmitdenSchnrenvornundmitdemtiefenAusschnitt,denvonverschiedenenZustzen,demTuch,kurz indieMontagederbreite RockunddieSchrzezusammenheilen.DieArbeitsschrzeausdembilligenblauenodergestreiftenMaterial,undfestlich -ausderWolleoderderSeideundwurdevondermehrfarbigenStickereioderdieBortefertiggestellt.

>InProtestantsdieGebiete inderKleidungwiegenmehrdunkel,gedmpftdesTonesvor,frkatholischenSdensindderhellenFarbe -blau,rot,grnkennzeichnend.

>AusdenGebietsvariantendervolkseigenenKleidungistdaslndlichebayerischeKostm,das invielemmitsterreichisch,besondersinteressanttirolischhnlichist.BeidenMnnernisteskurz, biszudenKnien,ledernoderdieTuchhosen,diechromatisch,ftergrnausgeschmcktsind,derSchnur,dasweieHemdmitdemKragen,dergrnenFarbeWeste,diegrauekurzeJackeundderTuch-oderlederneHutmitdenkleinenFeldern.Dasweiblich&Kostmbestehtausdemhellenkurzen Rock,derKorsagemitdenreichlichenmetallischenAusschmckungenunddeskegelfrmigenHutes,mitdenBndernunddiegoldeneSchnur.Inderetwasmodernisierten ArtdiesesKostmoderseineabgesondertenBereichetragen inBayernunddieStdter.

>InvielenaltenStdtenBRDwerdendienochvorigenberuflichenKostme -derBergarbeiter,derZimmermanneundbrigaufgespartSieziehenwhrendderfestlichenProzessionendieVertreterdiealtennochim LandbleibendenWerkvereinigungan.IndiefestlichenTageziehendiehamburgerenZimmermanne,zumBeispiel,dieschwarzensamtigenzumUnterteilausgedehntenHosean.DiesamtigekurzeJackemitdenKnpfen,dieWestemitdembreitenAusschnittunddiegroenHtemitdenbreitenFeldern;dieBergarbeiterbekleidensich indieeigenenberuflichen Parade-schwarzenKostme,unddiereinigendenRhrenwerdenvondeneigenenhohenschwarzenZylindernabgeschieden.DochwirstDu indieWochentagewederberuflich,nochdernationalenKleidungnirgends,auerHessen,SchwarzwaldesundBayerns,sehen.DiealltglicheKleidungderBewohnerBRDzeichnetdurchnichtssichvomstdtischengesamteuropischenKostmaus.

5.DievolkseigeneKche

>AufdietraditionellenVorstellungen,istdievolkseigeneKchedesLandesvorallenDingendurchdieeigenenWrste,denWrstchenunddasBierberhmt.EsistundfrunsereZeit inrichtig:verschiedeneSortenderWrsteunddieWrstchen -dasgeliebteEssenhierundjetzt,obwohlsiestellenunddieGrundlagederKchederBewohnerBRDnichtauf.InderErnhrungderlndlichenBevlkerungsinddieGebietsunterschiede,dievonverschiedenerRichtungderLandwirtschaftbedingtsindnoch,deutlichsichtbar.DasBrotspieltdiekleineRolle inderErnhrungderBewohnerBRD.DasEssenausderMehl -dieMakkaroni,dieKndelundalleArtendesgekochtenTestessindimSdenbesondersverbreitet,unddieBewohnerdesNordenwenden indieNahrungderKartoffelmehran.DiegekochteKartoffelersetzthierunddasBrot.berallessenvielderGemse,besondersdenKohlundhlsen -dieBohnen,dieErbse,dieLinse.

>AusdenGetrnkenistdasBier,dasdennochaltertmlichenGermanenbekanntist,ammeistenverbreitet.DiebesondereBerhmtheitweitausserhalbdesLandesbenutzendiebayerischenSortendesBieres.IndenStdtentrinkendenKaffeeviel.AusdenSchuldensindleichttrocken -Rhein-undMosel,undimSdwesten -sidrpopulr.

>Esfrhstcken inderFamiliearbeitend in 6 - 7Stundendem Morgen.MeistenswirdzumFrhstueckderKaffeeunddasBrotmitdemButter,demFettoderdieKonfitregereicht.Um 10Uhrdem MorgenfrhstckenzweitenMales,whrendderArbeit, -istesKaffeeunddiebelegtesBrote.InBayernstattdesKaffeestrinkendasBier.DasgewhnlicheMittagessen -dieSuppe (>dieBouillon,dieSuppe -Pree,tomaten-undderProspekt)undirgendwelcheFleischplattemitdenGemse.DasAbendessenwirdvondenkaltenImbien,denbelegtesBrotengewhnlichbegrenzt.

>ZumfestlichenMenundimMenderRestaurantsgehrendieSpeisendernationalenKche -dieberhmteSuppeausdenSchwnzendesStieres,vieleGebietssortenderWrste,verschiedenevolkseigenenGerichtausderKartoffel,dieKonditoreiendesErzeugnissesausderMehloft.

6. DerAlltagderDeutschen

>Immermehrverlt indieVergangenheitkennzeichnendfrdas LandderalteAlltag,bedeutendndertsichdasfamilireLeben.DiegroeFamiliemitihreraltenWirtschaftsform,mitfreundlichenGrenzulter indieGattunghatdieganzkleineFamilie,dieausdemMannbesteht,dieFrauundderKinderumgetauscht.DieElternunddieverheiratetenKinderjetzt, inderRegel,lebenabgesondert.EsschafftdiegroenSchwierigkeitenfrdiejungenFamilien,dasieaufdieHilfederEltern inderErziehungdesKindesberechnennichtknnen,undesistwenigkindlicheGrten. AmEndebefandensich 80Jahre indenkindlichenGrtenBRDnurdaneben 34 %allerKinder inreiferenJahrenvon 3 biszu 6Jahren.

>StarkhatsichunddieLagederFrauenzurFamilieverndert.StattderFamilie,wovomSchicksaldieFrauendieberchtigtendrei >Kaliumta (>dieKirchewaren,dieKche,wiegendieKinder),heutedieFamilienvor,woderMannunddieFrauarbeiten.NachStatistik,fastjedezweiteFrauimarbeitsfhigenAlterarbeitet.UndobwohldieFrauauf 1/3wenigerdurchschnittlichbekommt,istalsderMann (>frdieselbeArbeit),ihrVerdiensteinegroeSubstitutionfrdieArbeitsfamilie.

>JetztverlassendieFrauenfrdenManneheralsvor:dasmittlereAlterderEheschlieung - 23Jahre.Dochwurde indieletztenJahrewenigerEhen,unddieZahlderScheidungenhatgewachsen.Mehrwaren 1,3mill.dieFrauenhinterdemMannnicht,aberhaabendieKinder.StattderbeherrschendenfrherVerachtungzudenauerehelichenKinderjetzteswirdfastdienormaleErscheinungangenommen:jedessechszehnteKindkommtausserdemAusschuauf.

>DengroenBereichdereigenenFreizeitleitetdiestdtischeundlndlicheBevlkerungvordenAbschirmungenderFernsehapparate.DasFernsehenverdrngtdasKino:jetztbesuchtjederBewohnerBRDdasKinodurchschnittlichnurzweiMale indasJahr.

>DiebreitePopularittbenutzt inBRDderSport.Im Landmehr 40tausendderGesellschaften,die 12mill.LiebhaberdesSportesvereinigen.SeinevielenArtenwurdenmassen-,zumBeispieldasTennis,denReitsport,dieSchi,dieSchlittschuhe. DerwestdeutscheFuballbundvereinigt 3mill.dieSportlerundderFans.DieeinstigenTraditionenhaatdasTurnen:zumgymnastischenBundgehrt 2,3millionderMensch.

7.DieFeiertage

DereinfrmigeAblaufdeswerktglichenLebenswirdvondenlustigenvolkseigenenFeiertagendesKalenderumlaufesunterbrochen,dieberallbezeichnetwerden.DenammeistengroenFeiertagdesJahres dieseWeihnachten.DasneueJahrbenutztdiekleinerePopularitt.KurzvorderWeihnachten,den 24.Dezember,demAbendversammeltsichganzeFamiliegewhnlichbeiderangezndetenFichtehinterdemfestlichenAbendessen.DenBrauch,dieFichteauszuschmckenhat indas LandausElsaamEnde XVIIIdesAugenlidesangekommenundvonhieraushatsichinnerhalbvon XIXdesAugenlidesnachganzem Europaerstreckt.EswurdederBrauchaufgespart,vondenGeschenkenzuwechseln.StattderaltenPersonendieGeschenkedenKinderverbreitetderWeihnachtengrovater,aberderAuenseitehnlichunseremGrovatervomFrostjetzt.AufdenkatholischenGebieten,besonders inBayern, indieTagedesFeiertagesnachdenStraenkommendieKarnevalprozessionen,beivielenausihrenTeilnehmerndieabschreckende Artvorbei:diePersonensindvomRubeschmiertodersindunterdenfurchtbarenweichenMaskenverborgen.

>DenerstenFrhlingsfeiertag -dasButter,oderdenKarneval.EsisteinFeiertagderBegegnungdesFrhlings,einenlustigstundheftigimJahr.EristgewhnlichzumMontagunddemDienstagderletztenWochevordemOsternpostenverbunden.BesonderswerdendieKarnevale inKln,DsseldorfundMnchengerhmt.VonderVorbereitungzumKarnevalbeschftigensichdiespeziellenGesellschaften.DieseVorbereitungfngttraditionelldie 11.Zhledes 11.Monates (>derNovember) in 11Minutender 11.Stundean.EswerdendieKarnevalmchte -dieKarnevalgardeerwhlt. >KommenDreiwahnsinnigeTagedesKarnevalesunterdemMotto >jewahnsinniger,destobesservorbei.Hierkommtwie,zumBeispiel,derKarneval inKlnvorbei.Nochverlassen indiefrhenMorgenuhrendieLeuteaufdieStrae,umdiefestlicheProzessionzusehen(zuverstehen),diesichauf 5 - 6Kilometerausbreiten.DieProzessionffnendie >Karnevalmchteundder >Bauer,undhinterihnengehenundfahrenaufdemPferddieTeilnehmerdesKarnevales indenMaskenunddieKostme,dieundallendiebekanntenHeldengestalten,undderLeuteausdemalltglichenLeben.DieProzessionbegleitenderZehndermusikalischenEnsembles.Die >Karnevalmchteunddes >BauersfahrenzumberhmtenKlnischenDom,unddieLeutebleibenkeinepassiveZuschauer:siesingen,tanzen,amsieren.

>DengroenFeiertagwirddasOsternangenommen, inderenFeiernunddiereligisenundvolkseigenenStrichekombiniertwerden.EsisteinFeiertagderErneuerungunddesWiederauflebensderNaturimFrhling.DiewesentlicheRolle inihmspielendiegezeichnetenEierseitlangem,dievom SymbolderBildungdesLebensundderFruchtbarkeitgelten.Sieschenkeneinander,mitihnenveranstaltenverschiedeneSpiele.

>EsistvieldiealtenvolkseigenenBrucheistnochzueinemFrhlingsfeiertag -den 1.Maiverbunden.IndiesenTagwerdenalleHeime indenDrfervomfrischenLaubausgeschmckt,undaufderwesentlichenPlatzwirdder >Maibaum -denhohenStamm,ausgeschmcktvondengrnenZweigen,denFarben,denBndernfestgestellt.UmihnamsiertsichundtanztdiejungenLeute.

>ImHerbstsinddieFeiertagederGebhrderErnte,verbundenfterzudenkirchlichenFeiertagenampopulrsten.IneinigenDrferdauertderFeiertagetwasTageundaufihnwirddieMengederGsteabgeflossen.JederkirchlicheFeiertaghaatdieeigenentraditionellenBesonderheiten,dieeigenenBruche,dieKostme,dieTnze.

>InderlndlichenGegend,undteilweiseund inderStadtwerdennochvielefamilireBruche,besondersdieHochzeitsbrucheaufgespart:dieVerlobung,denAbendvorderHochzeitderBrautmitdeneigenenFreundinenbezeichnetbeisich,undderBrutigammitdenGenossen -imeigenenHeim.DiesenBrauchsehrlrmend.

>InderlndlichenHochzeit, inihrerVorbereitungalsbernahmendenaktivenTeilnahmealleBewohnerdesDorfesfrher,undessindjetztfter -dieNachbaren.DieHochzeitsprozession indieKircheoderdiestdtischeVerwaltungwirdnachdemstrengbestimmtenBrauchbegangen,unddasHochzeitsmittagessenwirdimHeimdesBrutigamesoderimGebietsrestaurant,dasCafeveranstaltet.

>DaswichtigefamilireEreigniswirdderTagderVolljhrigkeitderjngenMnnerundderMdchen (>dieKonfirmation beiProtestanten,daserstePartizip beidenKatholiken)angenommen.NachderfeierlichenZeremonie indieKirchewirddasgewhnlichfamilireMittagessenoderdasAbendessen mitderbergabederGeschenke,demfestlichenKuchenundderProspektveranstaltet.

>AufvieleSeitendesfamilirenundffentlichenLebenswirktsichauchheutzutagederEinfluderKirche,besonderskatholischaus.FormalgeltenvondenGlubigen 96 %derBevlkerung,vonihnenmehrhlfte -Protestanten,und 45 %dieKatholiken.DochbertreibendieseBefunde,wahrscheinlich,starkdieReligionderBewohnerDeutschlands,weilderBesuchderKirchefrvieleeinesderStrichedergewohntenWirtschaftsformdesLebens,undnichtvonderwahrhaftenNotwendigkeiteinfachwurde.Diewissenschaftlich-technischeRevolutionhatdiegroenKostenaufforschungs-unddie-konstruktionsarbeitengefordert.Siewerdenhauptschlich indenwissenschaftlichenZentrenunddieLaboratorienderMonopolgefhrt,sowie indenUniversittenunddie InstitutederGesellschaftMaxdieLeiste,dienachdemeigenenProfildenInstitutenderAkademiederWissenschaftenRulandshnlichsind.ImUnterschiedzudengleichartigenAnstaltenallerwestlichenLnderhaabensiedieeigenenMittel,ihreBudgets derBestandteilderBudgetsderErdennicht.

8.DiekulturellenTraditionen

>DieEinfhrung >der >massenkultur inBRDkonntenichtim LandderInteressezurOriginalKultur,diediealtenTraditionenhaat,tten.DasSchaffendergroendeutschenDichter,derbekanntendeutschenKomponistenwarmitdervolkseigenenFolkloreunzertrennlichverbunden.AndenKstenRheinesfastmitjedemFelsen,mitjederStellesinddiepoetischenvolkseigenenLegendenverbunden.IndiemittelalterlichePeriodewardieberhmtevolkseigeneLegendeberdenDoktorFaustgeschaffen.DiealtendeutschenMrchen,dieerhaltendenStrichederaltertmlichengermanischenGeschichten,dieweltweitdankderSammlungen XIXberdasAugenlidberdieBrderGreemgutbekanntsind.

>Diepopulre ArtdesvolkseigenenSchaffens das LiedexistiertunterwestlichenDeutschenund bisjetzt.DievolkseigenenLiederborgendiebedeutendeStelleimRepertoirederSchulchre,derInteressengemeinschaften -dieChreverschiedenerffentlichenOrganisationen.

>DieLiteratur

1.Das LandunddieVlkerauslndischenEuropas.Den Verlag >den >Gedanken.Moskau, 1994.


: